Die Praxis

Ein Raum der Gastlichkeit

PraxisräumeDie kleinen aber charmanten Praxisräume liegen in Paffrath, einem Stadtteil von Bergisch Gladbach. Zentral gelegen, gegenüber dem Dorfplatz mit der alten Kirche, ist die Praxis sowohl von Bergisch Gladbach Innenstadt, als auch von Köln und Leverkusen schnell und einfach zu erreichen.

Die Räumlichkeiten selbst sind Teil einer Gemeinschafts-Praxis für Homöopathie, einer selbständigen Hebamme, einer Heilpraktikerin (für Psychotherapie) sowie mir als Personaler, Trainer und Coach.
Uns verbindet das Interesse am Menschen, für das jeder von uns mit unterschiedlichem Fokus und sich ergänzenden Herangehensweisen arbeitet.

Integriert in das alte Pfarrhaus, liebevoll restauriert, schaffen die Räume ein Ambiente, in dem es sich möglichst entspannt und zugleich kreativ arbeiten lässt.

Es stehen ein größerer Raum (Erdgeschoss) für Übungen mit kreativen Medien, Aufstellung von Szenarien mit Symbolen, leibliche Erfahrungen mit Bewegung und Imagination, Rollenspiele, Visualisierung von Status- und Zielszenarien mit Mind-Maps etc. zur Verfügung sowie ein kleiner aber gemütlicher Raum im Souterrain für das vertrauliche Gespräch. Hier ist es möglich, Coaching-Gespräche und Prozesse sowie situationsangemessene Theorieeinschübe durchzuführen.

Eine wesentliche Voraussetzung für einen optimalen Coaching-Erfolg ist, dass der äußere Rahmen; das Setting,

  • möglichst frei von äußeren Einflüssen ist,
  • die Möglichkeit zum ungestörten und kreativen Arbeiten bietet,
  • nichts nach außen dringt,
  • zu neuen Perspektiven anregt und
  • positiv auf den Klienten/Coachee wirkt.

Diesen so genannten „Raum der Gastlichkeit“ (Integratives Konzept der Konvivalität) und alles was sonst für Sie persönlich erforderlich und sinnvoll erscheint, biete ich Ihnen. Ich würde mich freuen, Sie bei mir begrüßen zu dürfen.

Parkmöglichkeiten sind ausreichend vorhanden und liegen direkt gegenüber auf der anderen Straßenseite.

Adresse

Kempenerstr. 5
51469 Bergisch Gladbach

Impressum  |  Datenschutz  |  © Stefan Knoll